Veranstaltungen

Working Capital Forum 2022

17. November 2022
14:00 - 17:30

Restaurant Oosten

Mayfarthstraße 4, 60314 Frankfurt am Main

Instabile Lieferketten, steigende Rohstoffkosten, hohe Inflationsraten sowie ein wachsendes Zinsniveau prägen das aktuelle Marktumfeld. Die Herausforderungen verlangen deshalb einen starken Fokus auf Working Capital Management und Transparenz der zugrundeliegenden Prozesse. Sie bilden den thematischen Schwerpunkt unseres Working Capital Forums, zu dem wir Sie gemeinsam mit unserem Partner goetzpartners herzlich einladen.

Unter dem Titel „Cash for Transformation – Best Practices für ein effizientes Working Capital Management“ beleuchten wir mit Experten aus unterschiedlichen Bereichen und Industrien, wie durch Working-Capital-Optimierungen freigesetzte Liquidität in Unternehmen genutzt wird.

Diskutieren Sie in der Paneldiskussion mit und erhalten Sie wichtige Einblicke für ein erfolgreiches Working Capital Management. Wir freuen uns, wenn auch Sie am 17. November 2022 ab 14:00 Uhr mit dabei sind.

ANMELDUNG

Bitte melden Sie sich hier zur Veranstaltung an: Working Capital Forum 2022

AGENDA

14:00 Uhr | ANKUNFT & REGISTRIERUNG

14:15 Uhr | BEGRÜSSUNG

Stephan Dellermann, goetzpartners & Dr. Sven Tischendorf, act AC Tischendorf

14:30 Uhr | IMPULSVORTRAG
Dr. Arno Haselhorst, Haselhorst Associates

14:45 Uhr | VORSTELLUNG GOETZPARTNERS WORKING CAPITAL BAROMETER 2022
Stephan Dellermann, goetzpartners

15:00 Uhr | PANELDISKUSSION

• Stephan Dellermann, goetzpartners
• Dr. Sven Tischendorf, act AC Tischendorf
• Dr. Arno Haselhorst, Haselhorst Associates
• Moritz Krannich, GoodMills Deutschland GmbH
• Christoph Martin, thyssenkrupp Steel Europe AG
• Rainer Stäbler, HSE24

Moderation: Corinna Egerer

16:15 Uhr | AUSBLICK
Dr. Sven Tischendorf, act AC Tischendorf

16:30 Uhr | GET-TOGETHER

Speakers

Moderation: Corinna Egerer

Selbständige Moderatorin

Corinna Egerer moderiert seit vielen Jahren Konferenzen, Vortragsveranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Firmen-Events und Preisverleihungen im Bereich Wirtschaft und Politik. Nach Jahren im Kommunikations- und Eventbereich verschiedener, international tätiger Unternehmen im Finanz- und Industriesektor, begleitet sie heute diverse Unternehmen und Institutionen in ganz Europa für Veranstaltungen: in der Moderation, in der Konzeption, in der Akquise von Rednern und Sponsoren und auch mit Auftritts- und Medientrainings für die Führungsebene.

Stephan Dellermann

Partner - goetzpartners

Stephan Dellermann ist Partner im Frankfurter Büro von goetzpartners und Experte für operative und strategische Wertsteigerungsmaßnahmen. Mit seinen fundierten Kenntnissen in den Bereichen Finance Excellence, Working Capital Management und Value Creation hat Stephan Dellermann zahlreiche Kunden weltweit beraten. Er verfügt dabei über umfangreiche Beratungserfahrung im Sektor Automotive sowie im Bereich Industrials.
Stephan Dellermann studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bamberg. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und Sprecher bei Konferenzen.

Dr. Sven Tischendorf

Geschäftsführender Partner - act AC Tischendorf Rechtsanwälte

Dr. Sven Tischendorf, MBA ist geschäftsführender Partner der Kanzlei act AC Tischendorf Rechtsanwälte, die er 2000 als eines der ersten Spin-Offs einer marktbekannten Großkanzlei gegründet hat, Inhaber der AC Tischendorf Treuhand und Investor GmbH, Teil des Managements der Tempton Gruppe sowie mit dem Family Office Tischendorf seit 07/22 Mitinhaber der Supermarktkette „mein real“. Er berät und begleitet zahlreiche renommierte in- und ausländische Unternehmen, Private Equity Unternehmen, Investoren und Unternehmer in Sondersituationen, bei strukturellen Umstrukturierungen, Eigenverwaltungen, der Durchführung von Restrukturierungsprojekten (auch in der Position des CRO) sowie bei komplexen M&A-Transaktionen insbesondere im distressed/insolvenznahen Bereich.

Dr. Arno Haselhorst

Partner - Haselhorst Associates

Dr. Arno Haselhorst hat die Beratungsgesellschaft Haselhorst Associates GmbH 2004 gegründet. Er begleitet namhafte Unternehmen in beratender Funktion oder Organstellung (CEO/CRO) bei der Entwicklung und anschließenden operativen Implementierung von Strategien sowie umfassenden Unternehmenssanierungen und -restrukturierungen. Zuvor bekleidete er verschiedene Vorstands-/Aufsichtsratsposten und hatte umfassende Ergebnis- und Personalverantwortung als Senior Project Manager bei Roland Berger Strategy Consultants inne.

Moritz Krannich

Kaufmännischer Geschäftsführer - GoodMills Deutschland GmbH

Moritz Krannich ist seit Juli 2021 kaufmännischer Geschäftsführer bei der GoodMills Deutschland GmbH. Er verfügt über mehr als 17 Jahre Transformations- und Restrukturierungserfahrung in unterschiedlichsten Zweigen der produzierenden Industrie, u. a. der Chemieindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Luxusgüter als auch der Lebensmittelindustrie, 5 Jahre davon verbrachte er in Asien. Seine Expertise im Bereich Working Capital Management und der Implementierung komplexer Transformations- und Ergebnisverbesserungsprogramme sammelte er in einer Vielzahl von Projekten auf Beraterseite (KPMG und Alvarez & Marsal), als auch in Management- und Organfunktionen sowohl bei eigentümergeführten Unternehmen, internationalen Konzernen sowie Beteiligungen von Finanzinvestoren.

Christoph Martin

Head of Controlling, Accounting & Risk - thyssenkrupp Steel Europe AG.

Christoph Martin ist Head of Controlling, Accounting & Risk bei der thyssenkrupp Steel Europe AG. In dieser Funktion verantwortet er sowohl die zentralen Controllingprozesse sowie das Vertriebs- und Produktionscontrolling als auch das Accounting und Risikomanagement. Nach seinem Einstieg als Trainee im Produktionscontrolling im Jahr 2007 war er in verschiedenen Controlling- und Finanzfunktionen tätig, unter anderem als CFO für die Downstreamaktivitäten der thyssenkrupp Steel Europe. 2019 übernahm er zusätzlich die Leitung des Bereichs Strategy, Markets & Development und verantwortete in dieser Funktion die Entwicklung und Umsetzung des Strategie 20-30.

Christoph Martin studierte an der Universität Duisburg-Essen Wirtschaftswissenschaften und erwarb an der JurGrad School of Tax and Business Law der Westfälische Wilhelms-Universität den Master of Laws (LL.M.).

Rainer Stäbler

COO - Home Shopping Europe

Rainer Stäbler ist seit Oktober 2019 Chief Operating Officer bei der Home Shopping Europe GmbH (HSE24). Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung auf den Gebieten Omnichannel Commerce, Consumer Goods und Medien. Nach verschiedenen Managementpositionen bei den Medien- und Handelsunternehmen Holtzbrinck, Berstelmann und Arcandor war Stäbler für die Finanzinvestoren Carlyle Group und Nordic Capital als CEO des Versandhauses Walz sowie als Managing Director bei Britax-Römer Childcare tätig.

Bei Fragen, bitte kontaktieren

Lisa Fortmüller

Rechtsanwalt
Telefon: +49 69 24 70 97 22