Dr. Nina Bogenschütz

Rechtsanwalt
Telefon: +49 69 24 70 97 36

Beraterin zahlreicher namhafter in- und ausländischer Unternehmen im wirtschaftsrechtlichen Tagesgeschäft, bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie im Rahmen von Transaktionen. Konzeption und Neuordnung innovativer Modelle zur betrieblichen Altersversorgung. Konzeptionierung und Umsetzung flexibler personalpolitischer Regelungsinstrumente. Besondere Expertise in der Begleitung von komplexen Restrukturierungen. Vertretung in Streitsituationen.

act legal Deutschland wird in The Legal500 Deutschland 2022 im Bereich Arbeitsrecht empfohlen
Die folgenden Rechtsanwälte von act legal Germany wurden im The Legal 500 Deutschland 2022 Ranking als „Empfohlener Anwalt“ ausgezeichnet: Dr. Sven Tischendorf, MBA; Dr. Stephan Schwilden, MBA; Dr. Thomas Block, MBA; Dr. Friederike Jawad, LL.M.; Dr. Nina Bogenschütz

Arbeitsrecht

Betriebliche Altersversorgung

Restrukturierungen

Allgemeines Wirtschaftsrecht

Gesellschaftsrecht

Transaktionsberatung

Prozessführung

Rechtsanwältin

Bis 2010 Tätigkeit in internationalen Wirtschaftskanzleien in den Bereichen des allgemeinen Wirtschafts-, Arbeits- und Gesellschaftsrechts

Studium und Referendariat in Frankfurt am Main und London

Referentin bei den namhaften Seminarveranstaltern und im Rahmen von Inhouse Schulungen, insbesondere zu relevanten Themen im Umfeld von Restrukturierungen sowie aus dem arbeitsrechtlichen Tagesgeschäft und zur betrieblichen Altersversorgung. Mitglied der „aba – Arbeitsgemeinschaft für betriebliche Altersversorgung e.V.“.

Deutsch

Englisch