Panel

Online Panel – „Restrukturieren – aber richtig!“

26. January 2023
16:00 - 17:00

Online

Von einer Krise in die Nächste! Die Nachwehen der Corona-Pandemie sind noch nicht überwunden, da ziehen mit steigenden Energie- und Rohstoffpreisen, Ukrainekrieg, Lieferkettenengpässen, Fachkräftemangel und einer fast schon in Vergessenheit geratenen Inflationsentwicklung die nächsten düsteren Wolken am Horizont auf.

Für die deutschen Unternehmen ist und bleibt das konjunkturelle Umfeld eine Herausforderung, in dem bewährte Prozesse und Planungen nicht mehr so einfach funktionieren wie bisher, sondern fast täglich den aktuellen Gegebenheiten und Entwicklungen angepasst und entsprechend nachjustiert werden müssen.

Neben einem aktiven Liquiditäts- und Risikomanagement ist eine effiziente und flexible Organisation des Unternehmens unerlässlich, um auf etwaige Unwägbarkeiten schnell reagieren zu können. Viele Unternehmen – befeuert durch staatliche Förderungsprogramme – haben es jedoch während der Pandemiezeit versäumt, ihre Organisation „wetterfest“ zu machen, um in der jetzigen Krise gut gewappnet und handlungsfähig zu sein. Doch auch jetzt gilt: es ist nicht zu spät, um die Weichen noch zu stellen.

Seien Sie am Donnerstag, 26. Januar 2023 von 16:00-17:00 Uhr online mit dabei, wenn unsere hochkarätig besetztes Panel unter anderem die folgenden Themen praxisnah beleuchtet:

AGENDA

16:00 Uhr | BEGRÜßUNG & INTRO

16:05 Uhr | IMPULS VORTRAG
„Effektive Wege zur Personalkostensenkung mit und ohne Personalabbau“ – Dr. Stephan Schwilden, MBA, Managing Partner, act AC Tischendorf

16:20 Uhr | IMPULS VORTRAG
Moderne, zukunftsfähige Organisationsaufstellung durch ganzheitliche Personaltransformation– Dr. Gunnar Binnewies, Partner, goetzpartners

16:35 Uhr | IMPULS VORTRAG
Mit der Transfergesellschaft seine Olympiamannschaft halten– Christian Summa, von Rundstedt

16:50 Uhr | Q&A RUNDE

REGISTRIERUNG

Melden Sie sich gerne direkt hier für unser Online Event an. Den Teilnahmelink sowie den entsprechenden Eintrag für Ihren Kalender erhalten Sie dann automatisch im Nachgang zu Ihrer Registrierung: ANMELDEN

Speakers

Dr. Stephan Schwilden, MBA

act AC Tischendorf

Dr. Stephan Schwilden, MBA ist Managing Partner bei act AC Tischendorf. Er berät zahlreiche namhafte Unternehmen, national sowie international, in arbeits- und wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, begleitet Outsourcing-Projekte und konzeptioniert innovative Modelle zur betrieblichen Altersversorgung. Zudem verfügt Dr. Stephan Schwilden über eine marktbekannte Expertise in der Steuerung und Umsetzung komplexer Restrukturierungsvorhaben sowie in der Vertretung bei schwierigen Verhandlungs- und Streitsituationen. Mandanten loben Stephan Schwilden, „guter Stratege mit Durchblick und Sinn für pragmatische Lösungen, der Expertise in der betrieblichen Altersversorgung und in Restrukturierungsfragen vorweisen kann“ (The Legal500 Deutschland).

Dr. Gunnar Binnewies

Partner, goetzpartners

Dr. Gunnar Binnewies ist Partner bei goetzpartners in München. Er ist dort Head of Restructuring and Turnaround mit dem Fokus Workforce Transformation und zudem Leiter des Corona Crisis Center. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Management Consulting und ist spezialisiert auf Restrukturierungen, insbesondere Personalumbauprogramme. Bei diesen fungiert er häufig als Mediator zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmerseite mit dem Ziel, die Organisation als Ganzes mit Standorten, Skills und Prozessen zukunftsfähig zu machen.

Gunnar Binnewies studierte BWL und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bayreuth, der ESC Rouen (Frankreich) sowie der Universität Hannover und promovierte an der Universität Bayreuth.

Christian Summa

Geschäftsführer & Partner, von Rundstedt

Als Geschäftsführer der Rundstedt Transfer GmbH und Director Workforce Transformation berät Christian Summa Kunden bundesweit bei Personalumbau und Personalabbau, insbesondere im Rahmen von Restrukturierungen, bei Sanierungen und Insolvenzen.

Basierend auf einer langjährigen Erfahrung im Change- und Trennungsmanagement unterstütz er Unternehmen dabei, anständig, verantwortungsvoll und effizient zugleich Restrukturierungsprojekte erfolgreich umzusetzen.

Bei Fragen, bitte kontaktieren

Lisa Fortmüller

Rechtsanwalt
Telefon: +49 69 24 70 97 22